August 2018

Mit Biwak auf Tour in Armenien – Teil 2

By |2019-07-21T01:25:16+01:00August 30th, 2018|Armenien, August, Sommer, Wandern|

Wir verließen Meghri trotz schwerem Kopf von all dem Wein noch in der Dunkelheit und waren pünktlich zum atemberaubenden Sonnenaufgang auf dem gleichnamigen Pass. Kapan, von wo aus unser Hubschrauberflug mit dem sowjetischen Militärhelikopter Mi-8 starten sollte, erreichten wir [...]

Mit Biwak auf Tour in Armenien – Teil 1

By |2019-07-11T00:33:18+01:00August 25th, 2018|Armenien, August, Fahrrad, Sommer, Trekking|

Am Abflugtag, dem 11. August 2018 feierten wir noch fix den 90. Geburtstag meines Opas, um am Nachmittag pünktlich auf dem Parkplatz des Dresdner Landesfunkhauses zu stehen. Ein großes Gewusel und Gepacke wurde mit einem Entspannungskaffee abgeschlossen, bevor sich [...]

August 2017

Tadschikistan – Über das Dach der Welt – Tag 138 bis 148

By |2019-05-02T21:38:20+01:00August 28th, 2017|August, Fahrrad, M41, Pamir, Sommer, Tadschikistan, Zentralasien|

Nach einem Ruhetag nahmen wir von Khorog und unserer traumhaften Unterkunft Abschied. Optimistisch starteten wir nach reiflicher Überlegung auf die M41 und überließen damit den Wakhan-Korridor den anderen Radlermassen. Wir sollten die Entscheidung nicht bereuen: in einem stetigen Auf [...]

Tadschikistan – Von Duschanbe nach Khorog – Tag 122 bis 137

By |2019-03-16T15:28:26+01:00August 18th, 2017|August, Fahrrad, M41, Pamir, Sommer, Tadschikistan, Zentralasien|

Ein völliger Gegensatz zur Ausreise aus Usbekistan war die Einreise nach Tadschikistan – wir mussten nicht einmal mehr unsere Taschen scannen lassen! Die Räder blieben draußen, nur Reisepass und E-Visum wurden von einem netten Beamten kontrolliert, der sogar etwas [...]

Usbekistan – Mit Wespen und Melonen – Tag 114 bis 121

By |2019-05-02T23:21:22+01:00August 3rd, 2017|August, Fahrrad, Juli, Sommer, Usbekistan, Visa, Zentralasien|

Zentralasiatisch "typisch" - oder zumindest glaubte man wohl an vielen Orten, es gefiele den Touristen - gab es zum Frühstück Fettwürstchen mit Fettspiegelei, wobei ich Klaus freiwillig meine Fleischbeilage überließ und im Gegenzug seine Portion Grießbrei essen durfte. Grießbrei [...]