September 2017

Kasachstan – Vom Winde verweht – Tag 172 bis 180

Von |2018-05-14T22:49:04+02:00September 30th, 2017|Fahrrad, Herbst, Kasachstan, September, Zentralasien|

Freundliche Grenzbeamte drückten uns den vorletzten Stempel unserer Expedition in den Reisepass, während man voller Unverständnis nach unserer Kinderlosigkeit fragte. Warum? Na weil wir reisen wollen. Kopfschütteln. Der letzte Grenzposten, den wir passierten, kannte sogar Dynamo Dresden und wusste, [...]

Kirgistan – Spätsommer am Issyk-Kul – Tag 164 bis 171

Von |2019-03-12T15:47:42+01:00September 20th, 2017|Fahrrad, Kirgistan, September, Sommer, Zentralasien|

An unserem Abschiedsmorgen in Kochkor genossen wir mit unseren amerikanischen Kompagnons ein hervorragendes Omelette. Sie können es also doch, die Zentralasiaten. Allein wegen der Verköstigung wären wir liebend gern noch einen Tag länger in dem schönen Guesthouse geblieben. Doch [...]

Kirgistan – Vom Pamir in den Tien Shan – Tag 149 bis 163

Von |2019-05-02T23:16:54+02:00September 13th, 2017|Fahrrad, Kirgistan, September, Sommer, Zentralasien|

Die Landschaft hatte sich verändert in Kirgisistan… oder Kirgistan… oder Kirgisien – das Land mit den vielen Namen (zumindest in der deutschen Übersetzung). Den großen erbarmungslosen Bergen des Pamir war eine weite, sanfte Hochebene gewichen. Klischeehaft standen überall auf [...]

Februar 2017

Rückblick: Unser Flitterwochen Warm-up

Von |2017-02-09T17:57:06+01:00Februar 9th, 2017|Kroatien, September, Slowenien|

Hochzeit im August – Hochzeitsreise im April? Das war uns dann doch etwas zu viel urlaubsfreie Zeit. So entschlossen wir uns zu vorgezogenen kleinen Flitterwochen. Bei unserer Recherche entdeckten wir den Parenzana-Radweg: eine 132 km lange, [...]

Nach oben